unterstützt von:
Erlebnisland
Sachsen-Anhalt
Sehenswürdigkeiten

Haldensleben Ehemalige Synagoge Haldensleben

Panorama anzeigen
Beitrag teilen
Auf der Karte anzeigen

Eine Sehenswürdigkeit der besonderen Art – die ehem. Synagoge Haldensleben

Die ehemalige Synagoge Haldensleben war als Synagoge einer kleinen jüdischen Gemeinde der Stadt bekannt. In der Zeit zwischen 1907 bis 2002 diente diese als neuapostolisches Kirchengebäude. In der Gegenwart findet das im gotischen Stil gehaltene, 1822 errichtete Gebäude als Haus der anderen Nachbarn vom Museum Haldensleben Verwendung.

Zur historischen Entwicklung der ehem. Synagoge Haldensleben

Jacob Herz bekam 1808 als erster Jude das Bürgerrecht der einstigen Stadt Neuhaldensleben zugesprochen. Drei Jahre später bildete sich im Norden der Stadt der Jüdische Friedhof von Haldensleben. In den Folgejahren wuchs die Anzahl der Menschen mit jüdischem Glauben. 1816 findet die Vereidigung von drei jüdischen Bürgern in einer Synagoge, eingerichtet in einem Privathaus, statt. Fünf Jahre darauf umfasste die jüdische Gemeinde bereits 15 Mitglieder. Aus diesem Grund entstand die ehem. Synagoge Haldensleben.

Der Magistrat genehmigte den Bau 1822 sowie deren Einweihung. Erreichbar war die ehem. Synagoge Haldensleben durch das Wohnhaus westlicherseits. Garten, Hof und Wohnhaus wurden jedoch 1832 verkauft. Trotzdem war die Synagoge weiterhin durch das Wohnhaus erreichbar.

Als 1907 die jüdische Gemeinde Haldensleben nur noch aus drei Mitgliedern bestand, kam es zur Schließung der ehemalige Synagoge Haldensleben. Das Gebäude ist komplett verkauft und neu an die neuapostolische Gemeinde vermietet worden. Diese kaufte das Haus 1953. Als sich der bauliche Zustand des Synagogengebäudes merklich verschlechterte zog die neuapostolische Gemeinde 2002 in ein neues Gebäude. Die ehem. Synagoge Haldensleben ging an den Ohrekreis über. Jener übergab das Haus dem Museum der Stadt Haldensleben, die umfassende denkmalgerechte Sanierungsarbeiten durchführte.

Zum 17. April 2007 konnte die ehem. Synagoge Haldensleben als Haus der anderen Nachbarn neu eröffnet werden und zieht seither als besondere Sehenswürdigkeit zahlreiche Gäste an.

Ehemalige Synagoge Haldensleben als Haus der anderen Nachbarn

Gegenwärtig wird die ehemalige Synagoge Haldensleben zur musealen Bildungsarbeit genutzt. Im Rahmen dieser werden Schüler und junge Heranwachsende über die interreligiösen und interkulturellen Zusammenhänge informiert. Sie erfahren mehr über Menschen anderer Herkunft und anderer Religionen, die einst in Haldensleben beheimatet waren oder heute noch sind.

Kontakt und Anschrift

Museum Haldensleben
Breiter Gang
39340 Haldensleben
Tel.: 03904 – 2710
post@museumhaldensleben.de
www.museumhaldensleben.de

Stadt-, Reise- und Tourist-Information im Bahnhofcenter
Bahnhofsplatz 2
39340 Haldensleben
Tel.: 03904 – 725995
E-Mail: info@haldensleben.de
Web: www.haldensleben.de

Direkt zum
Panorama
Größe ändern

Haldensleben Schloss Hundisburg und Barockgarten

Sehenswürdigkeiten
Beitrag teilen
Auf der Karte anzeigen
Direkt zum
Panorama
Zum Beitrag

Haldensleben Kirchenruine Nordhusen

Sehenswürdigkeiten
Beitrag teilen
Auf der Karte anzeigen
Direkt zum
Panorama
Zum Beitrag

Haldensleben Marktplatz und Rathaus

Sehenswürdigkeiten
Beitrag teilen
Auf der Karte anzeigen
Direkt zum
Panorama
Zum Beitrag

Haldensleben Technisches Denkmal Ziegelei Hundisburg

Freizeitangebote
Beitrag teilen
Auf der Karte anzeigen
Direkt zum
Panorama
Zum Beitrag

Haldensleben Museum Haldensleben mit dem Teilnachlass der Gebrüder Grimm

Freizeitangebote
Beitrag teilen
Auf der Karte anzeigen
Direkt zum
Panorama
Zum Beitrag

Hohe Börde Marktkirche St. Jacobi

Sehenswürdigkeiten
Beitrag teilen
Auf der Karte anzeigen
Direkt zum
Panorama
Zum Beitrag

Westheide St. Laurentius Kirche Hillersleben

Sehenswürdigkeiten
Beitrag teilen
Auf der Karte anzeigen
Direkt zum
Panorama
Zum Beitrag

Bülstringen Bootsanleger am Mittellandkanal

Freizeitangebote
Beitrag teilen
Auf der Karte anzeigen
Direkt zum
Panorama
Zum Beitrag

Hohe Börde Kirche Irxleben

Sehenswürdigkeiten
Beitrag teilen
Auf der Karte anzeigen
Direkt zum
Panorama
Zum Beitrag

Flechtingen Wasserburg und Schlosspark

Sehenswürdigkeiten
Beitrag teilen
Auf der Karte anzeigen
Direkt zum
Panorama
Zum Beitrag
Weitere Beiträge werden geladen