unterstützt von:
Erlebnisland
Sachsen-Anhalt
Sehenswürdigkeiten

Hohe Börde Marktkirche St. Jacobi

Panorama anzeigen
Beitrag teilen
Auf der Karte anzeigen

Evangelische Marktkirche Bebertal – St. Jacobi Kirche

Bei der sich auf einem Porphyrhügel des Friedhofs befindenden Marktkirche Bebertal handelt es sich um eine St. Jacobi Kirche. Als eine von vier evangelischen Kirchen der Ortschaft wird die Marktkirche Bebertal am meisten genutzt und stellt eine beeindruckende Sehenswürdigkeit dar.

Einblick in die Baugeschichte der Marktkirche Bebertal als St. Jacobi Kirche

Der älteste Teil der Marktkirche Bebertal wurde im romanischen Stil erbaut. Dahingegen erscheint der angebaute Westturm im spätromanischen Stil. Nach Ende des Dreißigjährigen Krieges kam es bis 1696 zur Wiederherstellung der St. Jacobi Kirche. Dabei vergrößerte sich die Marktkirche Bebertal um das Doppelte Richtung Osten. Aus gleicher Bauzeit stammt der obere Turm im Stil des Barock.

Bis zum Jahr 1685 befand sich in Turmnähe der Haupteingang in Form einer romanischen Rundbogentür, die heute vermauert ist. In den Jahren 1927 sowie 1980 erfolgten umfangreiche Renovierungsarbeiten an der Marktkirche Bebertal. 1980 kam es zum Ersatz des Backstein- und Sandsteinfußbodens durch rote Klinkerplatten. Unterhalb des dritten und vierten Fensters an der Südwand sind bis heute noch zwei Weihkreuze erhalten geblieben.

 

Innenausstattung der Marktkirche Bebertal St. Jacobi Kirche

Im Inneren der Marktkirche Bebertal können Besucher der St. Jacobi Kirche die Reste eines gemauerten Altars, bestehend aus einer barocken Steinplatte mit einem hölzernen Aufbau bewundern. 1685 erhielt dieser vergoldete Figuren von Johannes und Moses sowie ein Gemälde mit der Taufe Christi.

Der gegenwärtige Altar besteht aus der Predella und des in Öl auf Holz dargestellten Abendmahls. Zwischen den schwarzen Säulen lässt sich ein in Öl auf Holz dargestelltes, figurenreiches Kreuzigungsbild erkennen. Über dem Gemälde sitzt ein geschnitzter Engelskopf.

Im westlichen Teil, direkt neben dem Südportal, befindet sich die aus Holz geschnitzte Kanzel. Dabei befinden sich die Standfiguren der Evangelisten auf Sockeln, geformt als ihre Symbole. Den Fuß der Kanzel ziert ein Arkanthuskelch mit Mosesfigur. Die Treppenwange ist mit aus Voluten und Laubwerk geschnitzten Füllungen versehen, ebenso die Tür. Auf ihrer Rückseite befindet sich die Jahreszahl 1698. Rückseitig des Korbes findet sich inmitten der geschnitzten Akanthusranken Salvador Mundi als Figur in Öl auf Holz. Auf dem Kanzeldeckel findet sich die Taube des Heiligen Geistes.

Die Weltkugel über der Kanzel der Marktkirche Bebertal St. Jacobi Kirche ist mit einem segnenden Jesus sowie durchbohrten Voluten oberhalb eines straffen Laubgewindes versehen.

Kontakt und Anschrift

Ev. Kirchengemeinde Bebertal
Pfarrerin Helgard Steinacker
Am Alten Markt 9
39343 Bebertal
Telefon: 039062 – 402
E-Mail: Wolfram.Steinacker@t-online.de

Stadt-, Reise- und Tourist-Information im Bahnhofcenter
Bahnhofsplatz 2
39340 Haldensleben
Tel.: 03904 – 725995
E-Mail: info@haldensleben.de
Web: www.haldensleben.de

Direkt zum
Panorama
Größe ändern

Hohe Börde Großer Wartberg / Bismarckturm

Sehenswürdigkeiten
Beitrag teilen
Auf der Karte anzeigen
Direkt zum
Panorama
Zum Beitrag

Hohe Börde Kirche Irxleben

Sehenswürdigkeiten
Beitrag teilen
Auf der Karte anzeigen
Direkt zum
Panorama
Zum Beitrag

Magdeburg Hotel & Gasthaus „Zum Lindenweiler“

Hotels-Restaurants
Beitrag teilen
Auf der Karte anzeigen
Direkt zum
Panorama
Zum Beitrag

Magdeburg Tourenreich – Architektur- und Kunstreisen Mitteldeutschland

Freizeitangebote
Beitrag teilen
Auf der Karte anzeigen
Direkt zum
Panorama
Zum Beitrag

Magdeburg Ambrosiusplatz und St. Ambrosius Kirche

Sehenswürdigkeiten
Beitrag teilen
Auf der Karte anzeigen
Direkt zum
Panorama
Zum Beitrag

Magdeburg Festung Magdeburg – Kavalier V / Ravelin II

Sehenswürdigkeiten
Beitrag teilen
Auf der Karte anzeigen
Direkt zum
Panorama
Zum Beitrag

Magdeburg Hauptbahnhof

Sehenswürdigkeiten
Beitrag teilen
Auf der Karte anzeigen
Direkt zum
Panorama
Zum Beitrag

Magdeburg Kulturhistorisches Museum Magdeburg und Kaiser-Otto-Saal

Freizeitangebote
Beitrag teilen
Auf der Karte anzeigen
Direkt zum
Panorama
Zum Beitrag

Magdeburg Historisches Spiel: Megedeborch im Kulturhistorisches Museum

Freizeitangebote
Beitrag teilen
Auf der Karte anzeigen
Direkt zum
Panorama
Zum Beitrag

Wanzleben-Börde Burg Wanzleben mit romanischem Bergfried

Sehenswürdigkeiten
Beitrag teilen
Auf der Karte anzeigen
Direkt zum
Panorama
Zum Beitrag
Weitere Beiträge werden geladen