unterstützt von:
Erlebnisland
Sachsen-Anhalt
Freizeitangebote

Wernigerode Harzmuseum

Panorama anzeigen
Beitrag teilen
Auf der Karte anzeigen

Interessanter Ausflug in das Harzmuseum Wernigerode

Im Jahre 1821 wurde das Harzmuseum Wernigerode als Wohnhaus auf dem Klint erbaut. Bis 1918 verblieb das Museum in privaten Händen. Städtische Behörden, wie die Bauverwaltung und Polizei zogen in das Gebäude ein.

Im Obergeschoss des Hauses befindet sich seit 1955 das Harzmuseum Wernigerode. Seinen naturwissenschaftlichen Bezug erhielt das Museum ab 1963.

Ein erstes Museum in der schönen Harzstadt existierte bereits seit Juli 1897. Dabei handelte es sich um das Fürst-Otto-Museum, das eng mit dem Eigentum des Fürsten verbunden war. Durch dessen Insolvenz war jenes sehr gefährdet und konnte dank des Geschichts- und Museumsvereins als Heimatmuseum gerettet werden. Nach Ende des Kriegs kam es im Oktober 1946 zur Wiedereröffnung.

Bedingt durch erfolgte Umlagerungen von Beständen auf das Schloss kam es in den Folgejahren zu Bestandsveränderungen. Verluste am Museumsgut waren die Folge.

Nach Beendigung weitreichender Sanierungsmaßnahmen wurde das Harzmuseum Wernigerode zum 15. Mai 2001 wiedereröffnet. Seither zählt das Museum zu den beliebten Sehenswürdigkeiten von Wernigerode. Damit stehen nunmehr den Besuchern des Harzmuseums drei verschiedene Ausstellungsbereiche zur Verfügung. Und zwar der

  • stadtgeschichtliche
  • naturwissenschaftliche
  • auf Harzkunst ausgerichtete

Bereich.

Verschiedene Sammlungen im Harzmuseum Wernigerode

Zur Dokumentation der Stadtgeschichte der Harzstadt Wernigerode sammelt das Harzmuseum unterschiedliche Objekte. So können sich an der Stadtgeschichte Interessierte über kleine Sammlungen zu den verschiedensten Themen freuen. Hierunter finden sich umfangreiche Bestände aus Bereichen wie zum Beispiel der Feuerwehrgeschichte, Hauswirtschaft, Malerei, Nachlässe oder auch der Paläontologie.

Großer Beliebtheit erfreut sich dabei die Ausstellung der Fossilien, Gesteine und Mineralien.

Museumspädagogik im Harzmuseum Wernigerode

Für sämtliche Themenbereiche der Dauerausstellung hält das Museum Wernigerode im Rahmen der Museumspädagogik Exkursionen und Vorträge bereit. Unter anderem sind Ausflüge in die Stadtgeschichte von Wernigerode möglich. Sie können aber auch an Diskussionen über das Leben verschiedener Tierarten im Harz teilnehmen oder an Untersuchungen der bedeutsamsten Lebensräume.

Sehr beliebt ist die gesamte Thematik rund um das Fachwerk und Wernigerode im Mittelalter. Zu den weiteren Erlebnissen, die Ihnen die Museumspädagogik im Harzmuseum Wernigerode bieten kann, zählen beispielsweise Themen wie:

  • Das Leben der Insekten
  • Der Luchs im Harz
  • Vögel im Winter
  • Wie die Tiere überwintern
  • Exkursion naturkundlich-geologischer Lehrpfad Thumkuhlental
  • Wernigerode in alten Bildern
  • Das Leben unserer Urgroßeltern
  • Stadtführungen

Gern können Sie als Besucher des Harzmuseums Wernigerode auch Ihr Wunschthema nennen.

Für interessierte Schulklassen oder andere Gruppen bietet sich das zum Museum Wernigerode gehörende Grüne Klassenzimmer im Bürgerpark an. Geöffnet hat dieses in der Zeit von April bis September eines jeden Jahres.

Öffnungszeiten Harzmuseum Wernigerode

Tag Öffnungszeit
Montag bis Samstag 10:00 – 17:00 Uhr
Feiertags 14:00 – 17:00 Uhr

 

Kontakt und Anschrift

Harzmuseum Wernigerode
Klint 10
38855 Wernigerode
Tel: 03943 – 654420
E-Mail: harzmuseum@wernigerode.de
Web: www.harzmuseum.de

Wernigerode Tourismus GmbH
Tourismusinformation-Wernigerode
Marktplatz 10
38855 Wernigerode
Tel. 03943 – 5537835
Fax 03943 – 5537899
E-Mail: info@wernigerode-tourismus.de
Web: www.wernigerode-tourismus.de

Direkt zum
Panorama
Größe ändern

Wernigerode Harzer Schmalspurbahnen: Bahnhof Drei Annen Hohne

Freizeitangebote
Beitrag teilen
Auf der Karte anzeigen
Direkt zum
Panorama
Zum Beitrag

Wernigerode Harzer Schmalspurbahnen: Bahnhof Schierke

Freizeitangebote
Beitrag teilen
Auf der Karte anzeigen
Direkt zum
Panorama
Zum Beitrag

Wernigerode Harzer Schmalspurbahnen: Bahnhof Westerntor

Freizeitangebote
Beitrag teilen
Auf der Karte anzeigen
Direkt zum
Panorama
Zum Beitrag

Wernigerode Harzer Schmalspurbahnen: Werkstatthalle am Westerntorbahnhof

Freizeitangebote
Beitrag teilen
Auf der Karte anzeigen
Direkt zum
Panorama
Zum Beitrag

Wernigerode Harzer Schmalspurbahn: Hauptbahnhof mit Aussichtsplattform

Freizeitangebote
Beitrag teilen
Auf der Karte anzeigen
Direkt zum
Panorama
Zum Beitrag

Wernigerode HSB: Brockenbahnhof der Harzer Schmalspurbahn

Freizeitangebote
Beitrag teilen
Auf der Karte anzeigen
Direkt zum
Panorama
Zum Beitrag

Wernigerode Harzplanetarium

Freizeitangebote
Beitrag teilen
Auf der Karte anzeigen
Direkt zum
Panorama
Zum Beitrag

Wernigerode Schwimmhalle

Freizeitangebote
Beitrag teilen
Auf der Karte anzeigen
Direkt zum
Panorama
Zum Beitrag

Wernigerode Brocken – der höchste Berg im Harz

Freizeitangebote
Beitrag teilen
Auf der Karte anzeigen
Direkt zum
Panorama
Zum Beitrag

Wernigerode HSB: Fahrzeughalle der Harzer Schmalspurbahn

Freizeitangebote
Beitrag teilen
Auf der Karte anzeigen
Direkt zum
Panorama
Zum Beitrag
Weitere Beiträge werden geladen