unterstützt von:
Erlebnisland
Sachsen-Anhalt
Freizeitangebote

Oschersleben (Bode) Tiergehege Wiesenpark

Panorama anzeigen
Beitrag teilen
Auf der Karte anzeigen

Der sich an der Bode entlang erstreckende Wiesenpark Oschersleben ist ein sehr beliebtes Ausflugsziel der Stadt. Entstanden ist die Parkanlage zu Beginn des 20. Jahrhunderts.

Wiesenpark Oschersleben – Parkanlage mit integriertem Tiergarten

Angelegt wurde der Wiesenpark Oschersleben bereits 1908 als Erholungspark. 1930 gesellte sich ein Hirschgehege hinzu. Mit dem Ausbau zum Tierpark ist im Jahre 1979 begonnen worden. Seither haben zahlreiche Tierarten auf einer Fläche von rund fünf Hektar im Wiesenpark Oschersleben eine neue Heimat gefunden. Das Tiergehege blickt somit auf eine mehr als 100-jährige Geschichte zurück.

Im Zentrum des Wiesenparks Oschersleben entdecken große und kleine Tierfreunde das Haustiergehege. Hier leben neben

  • Kaninchen
  • Meerschweinchen
  • Zwergziegen und Schafen
  • Esel
  • Tauben und anderes Geflügel.

Der Streichelzoo im Wiesenpark Oschersleben lädt Kinder dazu ein, Tiere ganz hautnah zu erleben.

Seltene Tiere im Wiesenpark Oschersleben beobachten

Im kostenfrei zu besuchenden Tiergehege des Wiesenparks Oschersleben können neben heimischen auch verschiedene seltene Tiere bewundert werden. So wartet beispielsweise eine in der Bode lebende Nutria-Kolonie auf Ihren Besuch. Zusätzlich haben hier

  • Papageien
  • Stachelschweine
  • Waschbären

eine Heimat gefunden. Suhlende Wildschweine, Lamas, Pferde, Strauße und Pfauen warten ebenso auf ihre Gäste wie Dam- und Rotwild.

Neue Energien tanken in der Waldschenke im Wiesenpark Oschersleben

Neben einem wunderschön angelegten Seerosenteich im Wiesenpark Oschersleben haben Besucher die Möglichkeit, neue Energien in der Waldschenke aufzutanken. Kinder können sich auf dem Abenteuerspielplatz einmal so richtig austoben. Im angrenzenden Biergarten der Gaststätte des Wiesenparks machen es sich währenddessen ihre Eltern gemütlich oder verzehren einen kleinen Snack.

Nach einem aufregenden, erlebnisreichen Tag im Tiergehege des Wiesenparks Oschersleben werden es auch die Kleinen zu schätzen wissen, wenn es in der Waldschenke anschließend ein schönes Stück Kuchen zur Belohnung gibt.

Öffnungszeiten Wiesenpark

Der Park mit Gehege ist kostenlos und ganzjährig frei zugänglich.

Kontakt und Anschrift

Tiergarten Wiesenpark Oschersleben
Friedensstraße
39387 Oschersleben (Bode)
Tel.: 03949 – 3013

Tourist-Information Oschersleben
Hornhäuser Str. 5
39387 Oschersleben (Bode)
Tel.: 03949 – 912205
E-Mail: tourismus@oscherslebenbode.de
Web: www.oscherslebenbode.de

Direkt zum
Panorama
Größe ändern

Halle (Saale) Landesverwaltungsamt Sachsen-Anhalt

Sehenswürdigkeiten
Beitrag teilen
Auf der Karte anzeigen
Direkt zum
Panorama
Zum Beitrag

Thale Kloster Wendhusen

Sehenswürdigkeiten
Beitrag teilen
Auf der Karte anzeigen
Direkt zum
Panorama
Zum Beitrag

Goseck Schloss Goseck – Burg- und Klosteranlage

Sehenswürdigkeiten
Beitrag teilen
Auf der Karte anzeigen
Direkt zum
Panorama
Zum Beitrag

Wernigerode Historische Parkanlage Lustgarten

Freizeitangebote
Beitrag teilen
Auf der Karte anzeigen
Direkt zum
Panorama
Zum Beitrag

Raguhn-Jeßnitz Dorfkirche Altjeßnitz

Sehenswürdigkeiten
Beitrag teilen
Auf der Karte anzeigen
Direkt zum
Panorama
Zum Beitrag

Schönburg Burg Schönburg

Sehenswürdigkeiten
Beitrag teilen
Auf der Karte anzeigen
Direkt zum
Panorama
Zum Beitrag

Seehausen (Altmark) Stadtkirche St. Petri

Sehenswürdigkeiten
Beitrag teilen
Auf der Karte anzeigen
Direkt zum
Panorama
Zum Beitrag

Naumburg (Saale) Dorfkirche St. Lucia

Sehenswürdigkeiten
Beitrag teilen
Auf der Karte anzeigen
Direkt zum
Panorama
Zum Beitrag

Eckartsberga Eckartsburg

Sehenswürdigkeiten
Beitrag teilen
Auf der Karte anzeigen
Direkt zum
Panorama
Zum Beitrag

Wernigerode St.-Johannis-Kirche Wernigerode

Sehenswürdigkeiten
Beitrag teilen
Auf der Karte anzeigen
Direkt zum
Panorama
Zum Beitrag
Weitere Beiträge werden geladen