unterstützt von:
Erlebnisland
Sachsen-Anhalt
Hotels-Restaurants

Gommern Hotel und Gasthof – Wasserburg zu Gommern

Panorama anzeigen
Beitrag teilen
Auf der Karte anzeigen

Im Südosten der Stadt Gommern, in der Tourismusregion Magdeburg-Elbe-Börde-Heide, befindet sich die Wasserburg Gommern. Das, auf einem künstlich angelegten Hügel errichtete Bauwerk beherbergt heute eine Gaststätte und ein Hotel.

Bereits im 10. Jahrhundert existierte an dieser Stelle eine slawische Wallburg. Zur Sicherstellung der deutschen Landnahme, ließ man 948 eine neue Burganlage errichten. Diese bestand aus einer Vorburg und einer Kernburg. Geschützt wurde sie u.A. durch Wallanlagen und doppelten Wassergräben. Wie mächtig diese Wasserburg war bezeichnet heute nur noch der frei stehende Bergfried. Mit drei Meter starken Mauern und einem Durchmesser von 10 Metern ragt der Bergfried 40 Meter in die Höhe, sodass die Wasserburg in Gommern schon von weitem zu sehen ist. 1578 entschied der sächsische Kurfürst August Teile der Burg abzureißen und die Wasserburg in ein Jagdschloss umzubauen. Für den Umbau wurden Quarzit-Steine aus nahe gelegenen Steinbrüchen und Material des abgetragenen Kosters Plötzky verwendet. Weiterhin erhielt der Bergfried eine Wendeltreppe und eine Welsche Haube. Ab 1853 wurde die Wasserburg zu Gommern für 100 Jahre als Haftanstalt und von 1969 bis 1989 zur Berufsausbildung genutzt. Im Zuge der Wiedervereinigung erfolgten die Privatisierung und der Umbau in einen Hotel- und Gaststättenbetrieb. Dieser musste allerding nach 10 Jahren wieder aufgegeben und mehrfach zwangsversteigert werden. 2008 eröffnete die Gaststätte erneut und ein Jahr später folgte die Wiedereröffnung des Hotelbetriebes. Neben dem Gasthof und dem Hotel befindet sich in der Wasserburg in Gommern eine eigene, kleine Brauerei. Die einzige deutsche Gasthofbrauerei auf einer über 1000 Jahre alten Burg ist die erste Ökobrauerei der neuen Bundesländer. Hier wird das Bier noch handwerklich und traditionell hergestellt und durch die Kreativität des Burgbraumeisters entstehen in der kleinen Brauerei Biere mit einem außergewöhnlichen Geschmack. Die Wasserburg in Gommern verfügt über verschiedene Tagungs- und Veranstaltungsräumlichkeiten, die ein angenehmes Unternehmensevent versprechen oder auch eine illustre Familienfeier. Zusätzlich befindet ich in der Wasserburg zu Gommern eine Außenstelle des Standesamtes, sodass auch Trauungen auf der Burg veranstaltet werden können.

Kontakt und Anschrift

Wasserburg zu Gommern GmbH und Co. KG
Walther-Rathenau-Straße 9-10
39245 Gommern
Tel.: 039200 – 7885-0
E-Mail: info@wasserburg-zu-gommern.​de
Web: www.wasserburg-zu-gommern.​de

Gommern-Information
Platz des Friedens 9
39245 Gommern
Tel.: 039200 – 78300
E-Mail: info@wirfuergommern.de
Web: www.gommern.de

Direkt zum
Panorama
Größe ändern

Halle (Saale) Landesverwaltungsamt Sachsen-Anhalt

Sehenswürdigkeiten
Beitrag teilen
Auf der Karte anzeigen
Direkt zum
Panorama
Zum Beitrag

Thale Kloster Wendhusen

Sehenswürdigkeiten
Beitrag teilen
Auf der Karte anzeigen
Direkt zum
Panorama
Zum Beitrag

Goseck Schloss Goseck – Burg- und Klosteranlage

Sehenswürdigkeiten
Beitrag teilen
Auf der Karte anzeigen
Direkt zum
Panorama
Zum Beitrag

Wernigerode Historische Parkanlage Lustgarten

Freizeitangebote
Beitrag teilen
Auf der Karte anzeigen
Direkt zum
Panorama
Zum Beitrag

Raguhn-Jeßnitz Dorfkirche Altjeßnitz

Sehenswürdigkeiten
Beitrag teilen
Auf der Karte anzeigen
Direkt zum
Panorama
Zum Beitrag

Schönburg Burg Schönburg

Sehenswürdigkeiten
Beitrag teilen
Auf der Karte anzeigen
Direkt zum
Panorama
Zum Beitrag

Seehausen (Altmark) Stadtkirche St. Petri

Sehenswürdigkeiten
Beitrag teilen
Auf der Karte anzeigen
Direkt zum
Panorama
Zum Beitrag

Naumburg (Saale) Dorfkirche St. Lucia

Sehenswürdigkeiten
Beitrag teilen
Auf der Karte anzeigen
Direkt zum
Panorama
Zum Beitrag

Eckartsberga Eckartsburg

Sehenswürdigkeiten
Beitrag teilen
Auf der Karte anzeigen
Direkt zum
Panorama
Zum Beitrag

Wernigerode St.-Johannis-Kirche Wernigerode

Sehenswürdigkeiten
Beitrag teilen
Auf der Karte anzeigen
Direkt zum
Panorama
Zum Beitrag
Weitere Beiträge werden geladen