unterstützt von:
Erlebnisland
Sachsen-Anhalt
Sehenswürdigkeiten

Staßfurt Von-Werdenslebensche Haus in der Steinstraße

Panorama anzeigen
Beitrag teilen
Auf der Karte anzeigen

Mitten in Staßfurt, in der Tourismusregion Harz, befindet sich südlich der Bode das älteste Haus der Stadt. Den Staßfurtern ist es auch unter dem Namen „Bürgermeisterhaus“ oder „Theater“ bekannt. Gemeint ist das „Von Werdenslebensche“ – Haus.

Das Gebäude wurde 1570/90 von der Adelsfamilie von Werdensleben errichtet. Die Pfännerfamilie stellte im 17.Jahrhundert mehrere adlige Bürgermeister. Vollrath Christoph von Werdensleben war den letzte Staßfurter Bürgermeister der Familie. Er verstarb 1682 ohne Nachkommen. Daraufhin erwarb die ebenfalls adlige Familie von Biedersee das Haus. Auch diese stellte im 18. Jahrhundert einige Bürgermeister der Stadt Staßfurt, wodurch das Gebäude im allgemeinen Sprachgebrauch den Namen „Bürgermeisterhaus“ erhielt. Den Namen „Theater“ erhielt das Gebäude durch kleinere Veranstaltungen, die im heutigen Tillysaal und dem späteren Theatercafé im Parterrebereich stattfanden.

Das zweigeschossige Gebäude besitzt 17 kleine Fenster zur Straßenseite und ist mit einem spitzgiebligen Dach bedeckt. Im ersten Stock des „von Werdenslebenschen“ – Hauses befindet sich der Tillysaal. Hier verhinderte am 25. Mai 1631 der damalige Bürgermeister von Werdensleben die Zerstörung Staßfurts durch die Truppen Tillys. Kurz zuvor wurde Magdeburg von dessen Truppen vernichtet. Der Bürgermeister überredete Tilly die Stadt Staßfurt zu verschonen.

1885 wurde das „von Werdenslebensche“ – Haus, mit seinem Tränensaal, zu einem Bachschen Gesellschaftshaus erklärt. Von dort an wurde es ausschließlich als Theater mit eigenem Ensemble genutzt. Heute ist das Salzlandtheater die Spielstätte für viele kulturelle Veranstaltungen und wird vom Theater Förderverein betrieben.

Kontakt und Anschrift

Stadt Staßfurt
Hohenerxlebener Str. 12
39418 Staßfurt
Tel.: 03925 – 9810
E-Mail: stadt@stassfurt.de
Web: www.stassfurt.de

Direkt zum
Panorama
Größe ändern

Halle (Saale) Landesverwaltungsamt Sachsen-Anhalt

Sehenswürdigkeiten
Beitrag teilen
Auf der Karte anzeigen
Direkt zum
Panorama
Zum Beitrag

Thale Kloster Wendhusen

Sehenswürdigkeiten
Beitrag teilen
Auf der Karte anzeigen
Direkt zum
Panorama
Zum Beitrag

Goseck Schloss Goseck – Burg- und Klosteranlage

Sehenswürdigkeiten
Beitrag teilen
Auf der Karte anzeigen
Direkt zum
Panorama
Zum Beitrag

Wernigerode Historische Parkanlage Lustgarten

Freizeitangebote
Beitrag teilen
Auf der Karte anzeigen
Direkt zum
Panorama
Zum Beitrag

Raguhn-Jeßnitz Dorfkirche Altjeßnitz

Sehenswürdigkeiten
Beitrag teilen
Auf der Karte anzeigen
Direkt zum
Panorama
Zum Beitrag

Schönburg Burg Schönburg

Sehenswürdigkeiten
Beitrag teilen
Auf der Karte anzeigen
Direkt zum
Panorama
Zum Beitrag

Seehausen (Altmark) Stadtkirche St. Petri

Sehenswürdigkeiten
Beitrag teilen
Auf der Karte anzeigen
Direkt zum
Panorama
Zum Beitrag

Naumburg (Saale) Dorfkirche St. Lucia

Sehenswürdigkeiten
Beitrag teilen
Auf der Karte anzeigen
Direkt zum
Panorama
Zum Beitrag

Eckartsberga Eckartsburg

Sehenswürdigkeiten
Beitrag teilen
Auf der Karte anzeigen
Direkt zum
Panorama
Zum Beitrag

Wernigerode St.-Johannis-Kirche Wernigerode

Sehenswürdigkeiten
Beitrag teilen
Auf der Karte anzeigen
Direkt zum
Panorama
Zum Beitrag
Weitere Beiträge werden geladen